SPD Ortsverein Bückeburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OV-Vorsitzender:

Albert Brüggemann

E-Mail: albert-brueggemann@t-online.de

Der Vorstand des Ortsvereins Bückeburg mit Landrat Jörg Farr.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Herzlich Willkommen bei der SPD Bückeburg.
 
Sie haben Interesse an der Kommunalpolitik?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
 
Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat und laden Sie herzlich dazu ein.
Wann und Wo? Schreiben Sie uns doch eine Email und wir freuen uns Sie beim nächsten Mal in unserer Runde.
 
Hauptthemen unseres Ortsvereins sind derzeit:
       - Bezahlbarer Wohnraum
       - Wie wollen wir in Zukunft in Bückeburg wohnen?
    
 

Neujahrsbrief

Liebe Genossinnen und Genossen,


Das Jahr 2018 ist inzwischen Vergangenheit und wir müssen uns als aktive Menschen schon wieder auf die Anforderungen der auf uns zukommenden 12  Monate einstellen.

Bei einem Blick zurück, können und müssen wir feststellen, dass  in der großen Politik im Bund trotz guter Arbeit in den letzten Monaten unsere Akzeptanz bei den Bürgern  leider sehr stark abgenommen hat. Die Gründe- wie Irritationen bei der Regierungsbildung, die Maaßenaffäre oder widersprüchliche Aussagen zur Sozialpolitik innerhalb der Parteiführung, sowie inkonsequentes taktieren bei der Dieselaffäre, dem Pflegenotstand und Ärztemangel – erinnert noch jeder allzu gut.

In der Landes- und Kommunalpolitik ist  es Gott sei Dank doch besser gelaufen. Zwar gibt es auch hier noch unterschiedliche Auffassungen zur neuen Kita- Gebührensatzung Dort stehen weitere Ankündigungen zur Entlastung durch Bund  und Land im Raum, die leider noch nicht konkretisiert worden sind.

Konkret dagegen sind aber die großen Investitionen, die unsere Stadt beim Bau und Ausbau von Kita- und Krippenplätzen geleistet hat. Der weitere Ausbau der der Bahnhofstr., der in diesem Jahr vollendet werden soll, um hier nur die wichtigsten zu nennen. Auch wird viel

Geld in die Modernisierung der Dienstgebäude und die Straßenbeleuchtung gesteckt um die Energieeffizienz zu erhöhen. Die städtischen Eigenbetriebe stehen ebenfalls nicht schlecht da. Der Abwasserbetrieb beginnt in diesem Jahr mit dem Bau eines Faulturms auf dem Gelände der Kläranlage, die Hafenbetriebe profitieren von der gut laufenden Wirtschaft und dem Bergbad hat dieser Supersommer auch sehr gut getan.

Schaut man sich den Haushalt unserer Stadt an, der auch in diesem Jahr wieder einstimmig mit der Opposition verabschiedet wurde, erkennen wir, dass für 2019 die Belastungen für unsere Bürger nur in den Randbereichen Vergnügungssteuer und Hundesteuer gestiegen sind. Wir haben also als Mehrheitsgruppe – zusammen  mit der Verwaltung – eine verantwortungsvolle Politik für unsere Stadt gemacht. Die Attraktivität Bückeburgs blieb und bleibt für die Bürger erhalten, gemäß unseres Wahlkampfslogans von 2016: „Wir formen die Zukunft Bückeburgs“.

Wichtig ist es natürlich diese positiven Ergebnisse unserer Politik auch deutlich in der Öffentlichkeit darzustellen. In Gesprächen mit unseren Nachbarn und Freunden bietet sich doch immer wieder Gelegenheit  über Notwendigkeiten und Highlights sozialdemokratischer Politik zu sprechen und herauszustellen wer hier das Ruder in der Hand hat. Das ist ein Feld auf dem wir offensiver werden müssen.

Gerade in den soeben vergangen Wochen sind wir ja durch Bernds bedauerlichen und unerwarteten Tod gezwungen gewesen Handlungsfähigkeit zu beweisen und haben zügig und ohne Zeitverlust die Lücken mit den besten Leuten geschlossen. Fraktion und Gruppe waren immer uneingeschränkt arbeitsfähig.

Politik macht nie Pause. Sehen wir also der Arbeit, die auf uns zukommt, gelassen entgegen und erledigen sie mit der notwendigen Professionalität.   

Ich wünsche Euch für 2019 viel Glück und Gesundheit, viel persönlichen und politischen Erfolg und hin und wieder mal eine Pause zum Durchatmen.

 

Herzlichst,  Albert Brüggemann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Bückeburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.