KITA & GRUNDSCHULE

Kita-App für den schnellen, zuverlässigen und sicheren Austausch zwischen Kita und Eltern

 

Die Corona Pandemie hat unser alltägliches Leben ausgebremst und dadurch im Bereich digitale Kommunikation einen immensen Schub verursacht. Ob Videokonferenzen, Homeoffice oder  Homeschooling, durch Risikolage und Kontaktbeschränkungen ermöglicht uns die Digitalisierung schnell, ressourcenschonend und ohne persönlichen Kontakt zu kommunizieren und Informationen auszutauschen.

Ein Bereich in dem dieser schnelle Austausch und die Übermittlung von Informationen noch nicht genutzt wird, ist der Bereich der frühkindlichen Bildung.

Was in Grundschulen und weiterführenden Schulen über die Webseiten oder Apps funktioniert, ist in der Kita noch nicht angekommen. Der Kita Alltag bestand vor der Corona Pandemie aus dem Austausch von Zetteln oder dem persönlichen Gespräch. Durch die Kontaktbeschränkung konnten Informationen zur Notbetreuung, Öffnungszeiten nur telefonisch in der Kita erfragt werden und diverse Pressemitteilungen und Nachrichten in den sozialen Medien sorgten für Unsicherheit und Verwirrung. Eltern mussten wichtige Informationen über Nachrichtendienste wie WhatsApp austauschen, die allerdings aufgrund der Datenschutzgesetzte nicht dafür geeignet sind.

Aber gerade in dieser speziellen Corona-Zeit sind Eltern und auch Kitas auf den schnellen und zuverlässigen Austausch untereinander angewiesen.

ANTRAG DER GRUPPE SPD & BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kostenloses Mittagessen für sozialbenachteiligte Kinder an unseren Bückeburger Grundschulen

 

Die Stadtverwaltung plant, die Schulverpflegung an einen Caterer abzugeben.

Mit einen Verpflegungsfond für Grundschüler*innen wollen wir sicherstellen das alle Kinder in den Bückeburger Grundschulen Mittags eine warme Mahlzeit bekommen. Dabei geht es um Familien, die nicht über die finanziellen Möglichkeiten verfügen das Mittagessen zu bezahlen, aber auch keine Verpflegungskosten aus den Mitteln des Bildung-und-Teilhabe-Gesetzes beziehen.

 

Bisher haben in diesen Fällen Lehrer*innen und Ausgabekräften dafür gesorgt das jedes Kind eine Mahlzeit bekam. Mit dem geplanten Verpflegungsmodell ist diese Hilfe nicht mehr möglich, und es besteht die Gefahr, dass einzelne Kinder künftig zusätzlich benachteiligt werden.

 

Für Kinder bedeutet das gemeinsame warme Essen, das sie dazu gehören und Chancengleichheit.

ANTRAG DER GRUPPE SPD & BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Schulentwicklungskonzept -

Bückeburger Grundschulen fit für die Zukunft

 

Konstante Schülerzahlen sichern auf jeden Fall alle Schulstandorte in Bückeburg für die nächsten Jahre. Die Prognose zur Entwicklung der Schülerzahlen bestätigt die SPD Bückeburg in ihrer Position, dass alle Bückeburger Grundschulen eine Zukunft haben. Aber die Anzahl der Schüler in den kommenden Jahren ist nur eine Information die das Schulentwicklungskonzept bereithält. Weniger erfreulich sind die anfallenden Kosten, die nicht nur durch die Sanierung der Gebäude, sondern auch durch Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen in den nächsten Jahren anfallen werden. Letztere sind schlicht und einfach die Konsequenz aus dem Wandel an Schulen und Unterrichtsmethoden. Auf alle aktuellen Anforderungen wie offener Unterricht, selbstständiges Lernen, Inklusion, Digitalisierung oder Ganztagsschule, sind unsere Schulen derzeit kaum bzw gar nicht vorbereitet.

 

Die SPD sieht neben der Notwendigkeit aber auch eine große Chance. Durch das vorliegende Entwicklungskonzept hat Politik und Verwaltung einen guten Überblick welches Potential in den einzelnen Schulen steckt. Wie sie durch Umbau, Erweiterung und Flexibilität in der Nutzung dem neuen Verständnis von Schule und Unterricht gerecht werden können. „Die Schulentwicklung muss also auch als Qualitätsentwicklung verstanden werden.“ so Sandra Schauer, Vorsitzende des Bau- und Umweltauschusses.

 

Die eigentliche Arbeit für Schulen, Architekten, Verwaltung und Politik beginnt jetzt erst. Gemeinsam muss man jetzt in den notwendigen Dialog treten, um Wege zu finden, die pädagogischen Grundlagen in ein Raumprogramm umzusetzen, das den jeweiligen Lernort entspricht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Bückeburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.